Termine

Terminkalender

Moselsteig-Seitensprung, Wasserliescher Panoramasteig
Sonntag, 25. Juli 2021, 09:00 - 18:00
Aufrufe : 110

Bei Wasserliesch verlässt die Mosel das deutsch-französische Schichtstufenland und tritt mit der Trierer Talmulde in das Rheinische Schiefergebirge ein. Du erkennst dies deutlich an den zwischen Igel und Wasserliesch nahe an die Mosel heranrückenden Buntsandstein- und Muschelkalkschichten und an der scharfen Trennlinie der „Igeler Verwerfung“.

Der Weg führt in einem angenehmen Wechsel von Auf- und Abstiegen mit insgesamt 400 Höhenmetern auf die Höhen zwischen Saar und Mosel. Er verbindet zahlreiche kulturelle und naturlandschaftliche Höhepunkte. Orchideenfreunde finden im Naturschutzgebiet Perfeist eines der artenreichsten Vorkommen Deutschlands. Von der Höhe des „Alten Lagers“ geht es weiter hinab ins Landschaftsschutzgebiet Albachtal. Panoramablicke in Natur- und Kulturlandschaft sowie abwechslungsreiche Detailansichten erlebend, folgst du auf einem malerischen Pfad dem Bachverlauf und gelangst über den Aussichtspunkt an der oberen Römerstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Treffpunkt ist um 9.00 Uhr am Rathaus Speicher, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die 16 km lange Wanderung beginnt um 09.45 Uhr am Marktplatz in Wasserliesch und dauert etwa 5-6 Stunden. Festes Schuwerk, ausreichend Rucksackverpflegung, insbesondere Getränke sind erforderlich. Wanderführerin ist Beate Weyandt-Bölter.

Aufgrund angekündigter erneuter Wetterkapriolen entscheiden wir dann am Sonntag um 09.00 Uhr am Rathaus, ob wir starten können, ob wir abfahren oder nicht.  

Achtung:  Aufgrund vieler Nachfragen  bieten wir diese Tageswanderung auch in einer

verkürzten Strecke mit 9,1 km

und trotzdem vielen, wirklich vielen sehr schönen Aussichtspunkten an. Der Teil der Wandergruppe, der die verkürzte Form wählt, wartet an den Albach-Stuben auf die Wanderer der 16 km-Strecke.

Ort Rathaus Speicher