Am 22. Januar 2017 wanderten wir zusammen mit der Ortsgruppe Bettingen durch den verschneiten Speicherer Wald.

Der Weg führte an der Bildchen-Kapelle vorbei zu den römischen Töpfereien und den Ameisenkolonien. Dann ging es weiter zur römischen Langmauer in Herforst und durch den Wald wieder zurück nach Speicher.