Die folgenden Links führen zu Berichten über Wandersegelflüge durch Europa - in den Süden bis Andalusien und in den Norden bis nach Lappland zum Inari-See. Die überflogene Landschaft ist hier in vielen Bildern aus der Vogelperspektive zu sehen.

Nach einer Idee des bekannten Segelfliegers und Flugzeugkonstrukteurs Wolf Hirth aus den 1930er Jahren benutzten wir selbststartende Segelflugzeuge, deren Motor im Rumpf hinter dem Cockpit eingebaut ist. Nach dem Start und Erreichen einer Höhe von etwa 500 m wird er abgestellt und verschwindet wieder im Rumpf. Für den weiteren Flug wird immer wieder Höhe in Aufwinden gewonnen und diese anschließend im Gleitflug in Strecke umgesetzt.

Das Herunterladen der pdf-Dateien kann 1-2 Minuten dauern.

 

Spanien 1992

Spanien 1994

Spanien 2000

Skandinavien 1995

Skandinavien 2001