Eine anspruchsvolle Wanderung führte uns am 22.04.2018 entlang der Felsen und Höhlen rund um die Burg Ramstein bei Kordel. Durch das Butzerbachtal ging es bergauf über Hängebrücken und viele Stufen vorbei an Wasserfällen zu einem ehemaligen römischen Kupferbergwerk und weiter zur Geyersley. Von diesem ausgewiesenen Naturdenkmal bot sich ein weiter Blick auf das Kylltal und die Burgruine Ramstein. Nach einem steilen Abstieg ging es dann vorbei an der Klausenhöhle wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Fotos: Dieter Perscheid, Johannes Renner